Sozialtherapeutisches Gartenprojekt an der Schule im Erlich ǀ Speyer, Rheinland-Pfalz

Seit 2005 versucht die Schule im Erlich mit Hilfe von Spenden in einem schuleigenen Werkstatt-Modell benachteiligten Kindern und Jugendlichen ihren Start ins Erwachsenen-Leben zu erleichtern. Eine zusammen mit Schülern erbaute Spiel- und Gartenlandschaft ist schützender Rahmen und gleichzeitig Betätigungsfeld einer sozialtherapeutischen Gartengruppe. Dort erhalten Kinder mit ganz besonderen Beeinträchtigungen die Möglichkeit, bei Ruhe und Erholung fördernden Tätigkeiten in der Natur, einen Weg der persönlichen Gesundung zu beschreiten, ihre Kräfte zu erproben und voranzubringen.

Projektträger Förderverein der Schule im Erlich Speyer
Projekttitel Sozialtherapeutisches Gartenprojekt an der Schule im Erlich
Ort Speyer, Rheinland-Pfalz
Wenn Sie diese Seite nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien. Hier erfahren Sie mehr.